Sonderthema:
Katy Perry zeigt ihre neue scharfe CD Katy Perry zeigt ihre neue scharfe CD

Ab Freitag

© virgin

 

Katy Perry zeigt ihre neue scharfe CD

"Letzten Freitag hatten wir eine Ménage à trois – diesen Freitag sollten wir es wieder tun!“ Katy Perry (25) ist wieder zurück – und wie! Schockte sie 2008 noch mit dem frechen Lesben-Pop I Kissed A Girl – so geht’s ab heute auf der neuen CD Teenage Dream noch schärfer zur Sache. Perry singt über das Männliche Genital (Peacock), Entjungferung (Humminbird Heartbeat) und einen flotten Dreier (Last Friday).

Passend dazu zeigt sie sich am CD-Cover gleich nackt. "Ich bin die heißeste Verführung“, erklärt sie dazu im ÖSTERREICH-Talk und schwächt aber leider gleich ab: "Ich ziehe mich nur für meine CD aus, aber niemals für den Playboy.“

Das Interview:

ÖSTERREICH:
Warum ziehen Sie sich für Ihr CD-Cover aus?

Perry:
Ich liebe es zu provozieren. Außerdem sieht man ja nichts. Das ist ja fast schon Blümchen-Sex. Nackt, aber nicht plump. Etwas, das mir sehr gefällt.

ÖSTERREICH:
Die neue CD heißt "Teenage Dream“ – ist das ein feuchter Traum?

Perry:
Manchmal mache ich die Dinge etwas schärfer, als sie vielleicht sein dürfen, aber ich glaube, damit komme ich durch.

ÖSTERREICH:
Auf der CD singen Sie auch vom flotten Dreier. Fakt oder Fiktion?

Perry:
Der Reim und die Melodie haben da so perfekt dazugepasst. Schon wieder so eine herrliche Provokation. Das ist ganz sicher mein Erwachen-in-Vegas-Porno. Und mit der Realität halte ich es da ganz nach dem berühmten Spruch "Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas“.

ÖSTERREICH:
Was sagt Ihr Freund zu solchen Texten?

Perry:
Der findet das großartig. Dem kann es nicht provokant genug sein.

ÖSTERREICH:
Was fasziniert Sie eigentlich an Russel Brand?

Perry:
Er ist irre aufmerksam und gibt mir das Gefühl, dass sich die Welt nur um mich dreht. Was mehr kann man sich wünschen. Außerdem ist er irre witzig. Der Humor ist die Basis unserer Liebe.

ÖSTERREICH:
Wann ist denn nun die Hochzeit?

Perry:
Ich lese immer im Oktober, also wird das schon stimmen (lacht). Ich bin fest am Planen und das macht wahrscheinlich sogar mehr Spaß als die Hochzeit.

ÖSTERREICH:
Und was kommt dann? Kinder?

Perry:
Dazu habe ich gerade keine Zeit. Jetzt ist mir die Karriere wichtiger.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Ansturm auf das Schönbrunn-Event
Sommernachts-Konzert Ansturm auf das Schönbrunn-Event
Semyon Bychkov und das Klavierduo Katia und Marielle Labèque in Schönbrunn. 1
Musik-Spektakel in Schönbrunn
Konzert Musik-Spektakel in Schönbrunn
Heute findet das berühmte Sommernachtskonzert statt. 2
Xavier Naidoo kritisiert Shitstorm
Song Contest Xavier Naidoo kritisiert Shitstorm
Der Sänger spricht in Doku über Proteste nach seiner Nominierung. 3
25 Jahre Brunetti
Bestseller 25 Jahre Brunetti
Die neue Donna Leon: »Ewige Jugend« 4
Die neuesten Videos 1 / 10
Everybody wants some!!!
Trailer Everybody wants some!!!
Everybody wants some!!!
Highlights des Schönbrunner Somernachtskonzerts
Philharmoniker Highlights des Schönbrunner Somernachtskonzerts
Auch dieses Jahr erfreuen sich viele Zuschauer bei bestem Wetter im Schönbrunner Schlosspark an den Wiener Philharmonikern.
So klingt Angelo Kelly 2016
Popstar So klingt Angelo Kelly 2016
Für alle Kinder der 80er und 90er, die sich noch erinnern können: Kelly Family Nesthäckchen Angelo ist erwachsen geworden, singen tut er aber immer noch.
Sarah Jane Scott: Schlager-Medley
Acoustic Sarah Jane Scott: Schlager-Medley
"Schlager-Medley" von Sarah Jane Scott.
Frans singt "If I Were Sorry"
Musikvideo Frans singt "If I Were Sorry"
Song Contest Starter Frans singt seinen Song "If I Were Sorry".
Serie "El Chapo" kommt auf Netflix
Drogenboss Serie "El Chapo" kommt auf Netflix
US-Serie über das Leben des mexikanischen Drogenbosses Joaquin „El Chapo“ Guzman.
Justin Timberlake - Can´t stop the feeling
Musikvideo Justin Timberlake - Can´t stop the feeling
Musikvideo "Can´t stop the feeling" von Justin Timberlake.
"Beauty and the Beast" als Hollywood-Film
Mit Emma Watson "Beauty and the Beast" als Hollywood-Film
Disney verfilmt "Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson.
"I, Daniel Blake" gewinnt Filmpreis in Cannes
Goldene Palme "I, Daniel Blake" gewinnt Filmpreis in Cannes
Das Drama "I, Daniel Blake" des 79-jährigen Briten Ken Loach überzeugte die Jury. Als beste Darstellerin wurde die Philippinerin Jaclyn Jose ausgezeichnet.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.