DSDS- Video Premiere

DSDS- Video Premiere

DSDS- Video Premiere

Luca Hänni präsentiert sein erstes Video

Deutschland hat seit dem 28. April einen neuen Superstar. Der Schweizer Luca Hänni gewann die RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" und darf somit auch den Titel tragen. Eine Woche ist seither vergangen und es hat sich sehr viel getan bei dem großen Gewinner. Der erst 17-Jährige hat sich in die Arbeit gestürzt und an seinem ersten Video getüftelt. Das Resultat feierte am 4. Mai große Premiere.

Video: "Don't Think About Me"

Harte Arbeit und viel Disziplin
Wer meint, dass der fesche Schweizer sich nach seinem Sieg in der Vorwoche zurückgelehnt und erst einmal Urlaub gemacht hätte, der irrt sich gewaltig. Statt Strand, Party und Relaxen stand harte Arbeit am Programm des neuen Superstars. An Stelle bei seinen Freunden in der Heimat abzuhängen, drehte der Musiker in Dänemark sein aller erstes Video. Zu seiner Single "Don't Think About Me" musste nämlich ein Clip angefertigt werden.

Diashow DSDS 2012- Das Finale

Das Siegerfoto

Luca kann sein Glück nicht fassen

Daniele Negroni

Mit Punk-Haaren läutet er die Sendung ein

Perfekt abgestimmt, auch im Styling

Die beiden Finalisten Daniele Negroni, link und Luca Hänni, rechts

Moderator Marco Schreyl

Daniele und Luca

Luca

Man sieht schon an seiner Pose, er ist für Balladen geschaffen, seine gefühlvolle Stimme kann überzeugen

Daniele

Ist der Meister der Reibeisen-Sounds

Gratulation der Jury für Luca

Sie freuen sich, dem jungen Schweizer zuerst gratulieren zu dürfen!

Die Top 8

Auch die Top 8 Kandidaten hatten eine weiterw Chance zu singen

Die Top 8

Luca und Daniele im Duett

Gesanglich harmonieren die Beiden laut Jury sehr gut

Luca und Daniele im Duett

„There She Goes“ von Taio Cruz und „Almost Lover“ von A Fine Frenzy sind die Songs, die sie gemeinsam vorführen

Die Jury

Die Jury

Natalie Horler, Bruce Darnell und Dieter Bohlen geben sich begeistert

Luca bei der Verkündung des Siegers

Eine hochemotionelle Szene

1 / 15

Wenn aus Spaß Ernst wird
Anfangs ging es am Set noch lustig her und Luca hatte viel Spaß an der Arbeit, durfte er doch mit einem Buggy über einen weißen Sandstrand rasen. Doch schon im nächsten Augenblick musste der smarte Schweizer die Erfahrung machen, wie hart das Leben als Superstar sein kann. Denn in der nächsten Szene musste er barfuß über den Sandstrand sprinten in Richtung Meer und das bei frischen elf Grad Außentemperatur. Das Wasser war kalt und ein Ort zum Aufwärmen war auch nicht in der greifbare Umgebung. Nun ist es aber vorbei und das Video ist fix und fertig abgedreht und feiert am 4. Mai Premiere.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.