Cashewmilch in 5 Minuten selber machen

Vegan und einfach

Cashewmilch in 5 Minuten selber machen

So gelingt die leckere Milch zuhause!

Vegan ist in, und normale Milch hat schon lange ausgedient.  Wir mischen unser Müsli inzwischen am liebsten mit Reis- , Soja- oder Nussmilchsorten. Mit am leckersten ist dabei Cashewmilch. Jedoch ist diese nur in speziellen Shops erhältlich, und bei einem anstrengenden Arbeitstag schafft man es einfach nicht immer rechtzeitig zum Spezialhandel.

Aber wussten Sie, dass Sie Cashewmilch ganz einfach selbst ehrstellen können? Alles was sie dafür brauchen ist Wasser, eine Nacht und fünf Minuten und zwei Zutaten!

So einfach geht’s!

Sie brauchen: 1 Tasse Cashewnüsse, am besten roh, 3 Tassen Wasser (ergibt circa 1 Liter)

1.  Die Cashews über Nacht in Wasser einweichen lassen.

2. Am nächsten Tag das Wasser abschütten, die Cashews in einen Mixer geben, die drei Tassen frisches Wasser dazu und für 2 Minuten mixen.

3. Die fertige Cashewmasse durch ein Baumwolltuch oder eine Freinstrumpfhose sieben, um die Cashewrückstände heraus zu kriegen, und fertig ist die Milch!

Übrigens, gekühlt und mit einer Prise Zimt und Vanille verfeinert ist es auch ein leckerer Powerdrink!