Nespresso-Weeks

Gourmet-News

Highlights der Nespresso Gourmet Weeks im März

Artikel teilen

Kulinarischer Vorgeschmack auf den Hauben-Genuss

Bereits zum siebten Mal können Feinschmecker im Rahmen der Nespresso Gourmet Weeks die österreichische Haubenküche erleben. COOKING zeigt vorab, auf welche kulinarischen Höhenflüge Sie sich freuen dürfen.

Freunde des guten Geschmacks sollten sich den 2. bis 29. März 2015 fett im Gourmetkalender markieren – in diesem Zeitraum lädt Nespresso in Kooperation mit Gault Millau bereits zum siebten Mal in Folge zu den Nespresso Gourmet Weeks ein. Feinschmecker können in den Partner-Restaurants der 1 bis 4 Gault-Millau-Hauben-Kategorie die heimische Top-Gastronomie zu besonders attraktiven Preisen erleben. Die Preisgestaltung richtet sich dabei nach der Anzahl der Hauben – die Mittagsmenüs (2 Gänge) variieren zwischen 17 und 34 Euro, die Abendmenüs (3 Gänge) zwischen 27 und 59 Euro.

Die diesjährigen Botschafter der Nespresso Gourmet Weeks, Andreas Döllerer (Döllerer’s Genießerrestaurant, Golling), Josef und Maria Steffner (Mesnerhaus, Mauterndorf) und Erich Lukas (Restaurant Verdi, Linz) präsentieren drei exquisite Rezepte, die bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die kulinarischen Highlights im März geben.
Alle Informationen zu den Gourmetwochen und den teilnehmenden Restaurants finden Sie unter www.nespresso.com/gourmetweeks.

Botschafter Nespresso Gourmet Weeks

Zubereitet von Maria und Josef Steffner (Mesnerhaus, Mauterndorf)

Genusswelt. Im „Mesnerhaus“ bieten Josef und Maria Steffner ihren Gästen kulinarische Genüsse  in schönem Ambiente.

Zubereitet von Andreas Döllerer (Döllerer’s Genießerrestaurant, Golling)

Cuisine Alpine. Andreas Döllerers „Genießerrestaurant“ wurde  mit drei Gault-Millau-Hauben ausgezeichnet.

Zubereitet von Erich Lukas (Restaurant Verdi, Linz)

Geschmackserlebnis Erich Lukas kocht im Restaurant „Verdi“, das zu den Top-Adressen in Linz zählt.

OE24 Logo