Brownies

gourmet-news

Schoko-Kokos-Brownies

Artikel teilen

Brownie-Rezept für alle Schoko-Kokos-Fans

Mit diesem Brownie-Rezept machen Sie Kokos-Liebhabern ein Freude. Die Kombination aus Schokolade und erfrischendem Kokos erinnert geschmacklich an den geliebten Bounty-Kokosriegel und ist leicht gemacht. Die Video-Anleitung am Seitenende von Home Cooking Adventure zeigt vor wie es geht.
 

Schoko-Kokos-Brownies (16 Stück)

© Youtube
Brownies
Brownies

Zutaten

100g Kochschokolade
170g Butter
1g Instantkaffee
200g Zucker
3 Eier
5g Vanillezucker
8g echtes Kakaopulver
2g Salz
95g Mehl
Für die Kokosfüllung
340 g Kondensmilch
200g Kokosflocken
Für die Schokoglasur
100g Schlagobers
120g Kochschokolade

Zubereitung
1.
Backofen auf 180°C vorheizen. Blech mit Butter oder Öl einfetten.
2. Schokolade und Butter für den Kuchen in einem Wasserbad schmelzen. Instantpulver und Zucker dazu rühren.
3. Eier, Vanillezucker, Mehl, Salz und Kakaopulver nach und nach hinzufügen und verrühren.
4. Die Masse in das Blech geben und für circa 30 Minuten im Ofen backen und anschließend vollkommen auskühlen lassen.
5. Kondensmilch und Kokosflocken in einer Schüssel vermengen und anschließend auf dem gebackenen Teig verteilen.
6. Schokoglasur aus Schlagobers und Kochschokolade vorbereiten und auf der Kokosmasse verteilen.
7. Eine Stunde vor dem Servieren im Kühlschrank abkühlen lassen.

 

Weitere leckere Brownies-Rezepte

Cream Cheese Brownies

So gelingt der schnellste Brownie der Welt

Himmlische Brownies

Vegane Brownies

Saftige Apfelmus-Brownies mit nur 2g Fett

OE24 Logo