Saftige Apfelmus-Brownies mit nur 2g Fett

Naschen

Saftige Apfelmus-Brownies mit nur 2g Fett

Mit diesen Brownies machen Sie nichts falsch - köstlich und figurschonend!

Wer liebt sie nicht - leckere Schokolade-Brownies! Saftig sollten sie sein, nicht zu staubtrocken, nicht zu süß und am Besten auch noch gut zu unserer Figur. Unmöglich? Falsch gedacht! Mit den nötigsten Zutaten und Apfelmus lassen sich fast gesunde Brownies backen, die gerade einmal 2 Gramm Fett und 114 Kalorien pro Stück beinhalten und für ein wahres Geschmackserlebnis sorgen - Sie werden es nicht bereuen!

Zutaten für 9 Stück:

2 Eier
1 Prise Salz
80 g Zucker
1 Vanilleschote
175 g Apfelmus (ohne Zucker)
100 g Mehl
½ TL Backpulver
1 gehäufter EL Kakaopulver (20 g)

1 TL Puderzucker zum Bestreuen (nach Belieben)
Nach Belieben: 50 Gramm gemischte Nüsse oder Mandeln in den Teig unterheben, reich an ungesättigten Fettsäuren!
 

Zubereitung:

1. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen. Nach und nach den Zucker hinzufügen und weiter mixen.

2. Vanilleschote mit einem spitzen Messer längs halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit dem Apfelmuß und dem Eigelb verrühren.

3. Mehl, Backpulver und Kakao in eienr Schüssel mischen und in die Eigelb-Mischung sieben. Dann vorischtig den Eischnee unterheben.

4. Boden einer quadratischen Backform (20x20 cm) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und glattstreichen.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 20 Minuten backen. Mit einem großen Messer in gleich große Stücke schneiden und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen!