Daniel Craig

"James Bond"

Daniel Craig würde für seine Familie töten

"Ich würde für meine Familie töten, ganz einfach", erklärt der Bond-Darsteller. Auch seine Freunde seien für ihn "das wichtigste überhaupt".

James-Bond-Darsteller Daniel Craig würde wie 007 für seine Lieben über Leichen gehen: "Ich würde für meine Familie töten, ganz einfach", sagte der Vater einer 16-jährigen Tochter dem britischen "Mirror" vom Mittwoch.

Im neuen Bond-Film "Ein Quantum Trost" begibt sich Bond auf einen Rachefeldzug für seine ermordete Geliebte. Auch seine Freunde seien für ihn "das wichtigste überhaupt", sagte Craig dem Blatt. Die Dreharbeiten als Geheimagent ihrer Majestät schilderte er als anstrengende und ermüdende Fron: Er stehe jeden Morgen um halb sechs auf, frühstücke bei der Arbeit, drehe den ganzen Tag, komme nach Hause, gehe für 40 Minuten Kampftraining ins Fitnessstudio, esse und gehe ins Bett.