Patrick Nuo, Dschungelcamp

Sex-süchtig

Nuo: Porno-Beichte im Dschungelcamp

Patrick: "Was für andere Alkohol und Heroin war, waren für mich Pornos."

Heißes Sex-Geflüster im Dschungelcamp! Als Sänger Patrick Nuo, Olivia Jones und Iris Klein über Treue in der Partnerschaft plaudern, kommt das Trio auch auf das Thema Pornos zu sprechen. Patrick zögert nicht lange und gesteht: Er war jahrelang süchtig nach den Schmuddel-Filmchen.

Wer soll Dschungelkönig werden? Stimmen Sie ab!

Porno-König
"Weißt du, ich war ja extrem Porno-abhängig", so der 30-Jährige. "Was für andere Alkohol und Heroin war, waren für mich Pornos.“ Jones und Klein reagieren peinlich berührt - wissen wohl nichts mit Nuos Offenherzigkeit anzufangen. Doch der redet sich den Porno-Ballast weiter von der Seele: "Irgendwann habe ich gemerkt, es zerfrisst die Persönlichkeit."

Diashow: Der zweite Tag im Dschungelcamp: Alle Bilder

Der zweite Tag im Dschungelcamp: Alle Bilder

×

    Auch Georginas Hinweis, dass alle Gespräche ausgestrahlt werden können, bringt Patrick nicht zum Schweigen: "Ich war so süchtig, dass ich bei den schönsten Frauen nichts mehr gespürt habe. Ich habe gemerkt, dass mir die Pornosucht die Energie frisst." Zumindest eine Schlagzeile ist Patrick mit seiner Sex-Beichte gewiss! Ob der Porno-König auch das Zeug zum Dschungel-King hat, muss er uns aber erst noch beweisen...

    Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.