Er lästert, sie ist genervt

Larissa vs. Marco: Ösi-Streit im Dschungel

Zusammenhalt unter den beiden Austro-Kandidaten? Von wegen!

Im Dschungel ist sich jeder selbst der Nächste! Das wird dem Kärntner Model Larissa Marolt von Tag zu Tag bewusster. Mit Winfried Glatzeder (alias die Reisschleuder) liegt sie von Anbeginn der Staffel im Clinch, Jochen Bendel wurde von ihrer größten Stütze zum Gegner - und jetzt ist nicht einmal mehr auf Landsmann Marco Angelini Verlass. Der steirische Sänger hält vom Zusammenhalt der Österreicher offenbar herzlich wenig, lästert lieber über Larissa, als ihr den Rücken zu stärken.

Larissa, Marco & Co.: Wer wird der neue Dschungelkönig? Stimmen Sie mit!

Spott und Häme
Mittlerweile stellt er sich ganz offen gegen die 21-Jährige. Bei jeder Gelegenheit lacht er sie lauthals aus, findet jedes ihrer Missgeschicke zum Schießen und lästert, was das Zeug hält. "Ich muss so lachen. Ich werde mir auch die ganzen Sätze merken", machte er sich über Larissas wachsender Verzweiflung lustig.

Mit der (inzwischen ausgeschiedenen) Sängerin Gabby Rinne malte er sich auf, wie schön das Camp nicht ohne sie wäre. Es würde ihn nicht stören, wenn sie gehen würde, vertraute Marco seiner Kollegin an: "Es wäre eine Erleichterung."

Vielleicht sollte er Marco Angelini seine Haltung noch einmal überdenken. Denn bei seiner letzten Dschungelprüfung mit Melanie Müller versagte er völlig. Große Töne spucken ist da echt nicht angebracht.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html!

Diashow: Tag zwölf im Dschungelcamp: Marcos Schmach

Tag zwölf im Dschungelcamp: Marcos Schmach

×