Amal mag Clooneys Freunde nicht

Krisenpotential

Amal mag Clooneys Freunde nicht

Channing Tatum & Jonah Hill? Mit den beiden kann Amal nichts anfangen.

Am roten Teppich bei den Golden Globes turtelten Amal und George Clooney wie verliebte Teenager und die Anwältin schien sich gar nicht so schlecht in die Glitzer- und Glamourwelt Hollywoods einzufügen. Ein großer Fan dieser Gesellschaft ist sie aber trotzdem nicht - und auch nicht der Hollywood-Stars. Sie soll mit den Freunden ihres Gatten deshalb nicht viel anfangen können.

Keine Gemeinsamkeiten
"Sie ist hochgebildet und immer nur von Richtern, Ärzten, Wissenschaftlern und Schriftstellern umgeben. Sich davon zu trennen und mit Leuten wie Channing Tatum und Jonah Hill, zwei von Georges guten Freunden, Zeit zu verbringen, ist einfach nicht ihre Art", verriet nun ein Insider gegenüber dem Star-Magazin.

Schon klar, dass eine Menschenrechtsanwältin mit einem Schauspieler wahrscheinlich nicht besonders viele Gemeinsamkeiten hat. "Sie hat sich mit ihnen nichts zu erzählen", erklärte der Vertraute weiter. Früher oder später wird sich Amal aber doch mit Clooneys Freunden arrangieren müssen, wenn ihre Ehe von Bestand sein soll.

Diashow: Clooney & Amal: Relax-Urlaub

Clooney & Amal: Relax-Urlaub

×