Angelina Jolie

Zwei Reifen geplatzt

Angelina Jolie in Unfall verwickelt

Der Wagen rutschte auf nasser Fahrbahn mit voller Wucht gegen Randstein.

Kein gutes Wochenende für die Promis. Nach David Beckhams Autocrash wurde auch Angelina Jolie am Sonntag (30. November) in einen Unfall verwickelt. Nach einer Präsentation ihres neuen Films Unbroken in Beverly Hills verlor ihr Chauffeur auf der vom Regen rutschigen Straße kurz die Kontrolle über den Wagen und schlitterte ungebremst gegen einen Randstein.

Glück im Unglück
"Das Auto krachte mit beachtlicher Geschwindigkeit gegen den Randstein. Angelina muss sich gewundert haben, ob sie ein anderes Auto gerammt hatten", berichtete ein Augenzeuge gegenüber X17 Online. Bei dem heftigen Aufprall platzen gleich zwei Reifen. "Es war ziemlich schlimm - die Reifen explodierten und es ist erstaunlich, dass nichts Schlimmeres mit dem Auto geschah. Ich wäre nicht überrascht, wenn Angelina ein Schleudertrauma davongetragen hätte", erzählte der Insider weiter über den Unfall der Hollywood-Aktrice.

Später wurde die 39-Jährige von einem anderen Wagen vom Unfallort abgeholt. Das war wohl auch Glück im Unglück. Ob Jolie bei dem Crash verletzt wurde, ist noch nicht bekannt.

Diashow: Jolie shoppt mit ihren Kids