Beyoncé, Jay-Z

Um Tour anzukurbeln

Beyoncé: Ehekrise nur PR-Gag

"Wir haben das schon einmal gemacht", gestand Beyoncés Vater.

Die Gerüchte, Beyoncé und Jay-Z steckten in einer handfesten Ehekrise, hielten sich den ganzen Sommer über. Bei den MTV Video Music Awards zeigte sich das Paar jedoch (gemeinsam mit Töchterchen Blue Ivy) verliebt wie am ersten Tag und knutschte sogar auf der Bühne. War die kolportierte Krise also nur ein PR-Gag? Jetzt meldete sich Beyoncés Vater zu Wort und gestand: Alles nur eine Show.

Aufgedeckt
"Ich weiß das, weil wir das schon einmal gemacht haben. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass man eine Tour manchmal ein bisschen ankurbeln muss", erzählte Mathew Knowles in einem Radiointerview. Und die Rechnung scheint aufgegangen zu sein, denn die Ticketverkäufe für Beyoncés und Jay-Zs gemeinsame Tour schnellten nach den Trennungsgerüchten und der Prügelattacke von Solange Knowles im Aufzug rasant in die Höhe. Wirklich geschickt eingefädelt. Und auch Beyoncés Schwester Solange profitierte von der Aufregung, denn ihr Album verkaufte sich ab diesem Zeitpunkt doppelt so gut.

Diashow: Beyoncè & Jay Z strahlen bei Basketball-Spiel

Beyoncè & Jay Z strahlen bei Basketball-Spiel

×