Ralf und Cora Schumacher

Nach Kollaps

Cora fit für den Rosenkrieg

Scheidungsdrama: Es geht um viele Millionen und mehrere Villen.

Es scheint, als würde sich das Scheidungsdrama zwischen Ralf Schumacher (39) und Noch-Ehefrau Cora (37) auf ihre Gesundheit schlagen. Mehr als sieben Kilo hat Cora in kurzer Zeit verloren. Sogar zum Sprechen war sie zuletzt fast zu schwach. Daraufhin rieten ihr Freunde, sich in Behandlung zu begeben. Mit einer Infusion wurde Cora im Spital gestärkt. Jetzt kam die Entwarnung: Noch-Schumi-Gattin Cora hat die Klinik wieder verlassen. „Sie ist wieder zu Kräften gekommen und ist abgetaucht. Sie braucht noch Ruhe“, so eine Freundin zur Bild-Zeitung.

Vermögen
Im Rosenkrieg zwischen den beiden geht es immerhin um viele Millionen und mehrere Villen in Deutschland, Österreich und an der Côte d’Azur.