David Hasselhoff

Abgedreht

David Hasselhoff ließ Autonarren frei

Die „Auto-Meute“ traf sich zum Gumball-Start in London.

Unvergessen sind die Bilder, als die Teilnehmer des verrückten „Autorennens“ Gumball in Österreich seinerzeit – wegen diverser Verkehrsdelikte – zur Kasse gebeten wurden. Jetzt startete wieder die Gumball 3000. Sie führt heuer von England über Monaco nach Istanbul. In London war der Start, der durch David Hasselhoff mit neuer Partnerin Hayley erfolgte.

Unter den Teilnehmern, die mit bunt beklebten und stark motorisierten Autos durch Europa düsen: Ski-Ass Bode Miller und US-Sängerin Eve.

Übrigens, auch über Österreich soll die Route der Auto-Narren führen. Zwar ist kein Stopp (zumindest kein planmäßiger) angeführt, doch will man von Venedig via Kärnten nach Slowenien, weiter in Richtung Türkei fahren. Das könnte auch heuer unsere Exekutive auf den Plan rufen …