Demi Moore & Kutcher: Doch nur Freunde

Kein Liebes-Comeback

Demi Moore & Kutcher: Doch nur Freunde

Inniger Umgang hin oder her - zwischen Demi und Ashton ist der Ofen aus.

Die Ehe von Demi Moore (49) und Ashton Kutcher (34) ist nicht mehr zu retten! Zwar wurde eben gemunkelt, die beiden hätten noch Gefühle für einander - immerhin sollen sie sich bei der Geburtstagsparty ihres Kabbala-Gurus Yehuda Berg auffällig lange und innig umarmt haben. Jetzt heißt es aber: Die beiden sind lediglich befreundet.

Vertraut
" Demi und Ashton sind einander als Freunde zugetan", so ein Vertrauter des Ex-Paares gegenüber People. "Kutcher hat seiner Ex bei der Kabbala-Veranstaltung lediglich einen Kaffee geholt, die beiden haben sich einige Male angelächelt. Sie schienen gut miteinander auszukommen." Als Freunde - mehr aber auch nicht.

"Kutcher wird zwar immer ein Teil von Demi und ihrer Familie sein, vor allem weil er ihren Töchtern besonders nahe steht", heißt es weiter. Trotzdem: "Demi und Ashton haben nicht vor, wieder dorthin zurückzukehren, wo sie waren."

Diashow: Demi Moore: Auftritt nach Entzug

Demi Moore: Auftritt nach Entzug

×