Demi Moore

Geheilt?

Demi Moore hat Reha verlassen

Weil Kutcher-Ex noch viel Ruhe braucht, gönnt sie sich jetzt eine Auszeit.

Erleichterung! Demi Moore (49) geht es endlich besser! Insidern zufolge hat die Schauspielerin ihre Behandlung in der renommierten Utah-Reha Cirque Lodge abgeschlossen und die Anstalt verlassen. Dennoch braucht sie jetzt noch viel Ruhe.

Zeit für sich
Laut E! gönnt sich die Aktrice deswegen eine Auszeit. Wo genau sie ihren Urlaub verbringen wird, ist ungewiss, aber ein Vertrauter berichtet, dass sie auf keinen Fall gleich nach Hause fahren wird. "Demi hat es nicht eilig, nach L.A. zurückzugehen. Sie ist total verschlossen und spricht nur mit einer kleinen Gruppe von Menschen.“

Familie muss warten
Das bedeutet, dass Demis Familie noch viel Geduld mit ihr haben muss. Moore, die sich nach ihrem Zusammenbruch im Jänner sowohl wegen ihrer Drogensucht, als auch wegen ihrer Ess-Störung einer Therapie unterzog, hielt während ihres Klinik-Aufenthalts stets Kontakt zur Familie und wurde kurz vor ihrer Entlassung noch einmal von ihr besucht. Aber es wird wohl noch eine Weile dauern, bis Demis Töchter Rumer und Scout und Tallulah wieder auf ihre Mutter zählen können....

Diashow: Demi Moore: Im Wandel der Zeit