Demi Moore

Sie ist schon in der Klinik

Demi Moore macht endlich einen Entzug

Demi völlig abgeschottet: Sie checkte in Reha-Klinik in Utah ein.

Demi Moore (49) soll nach ihrem Kollaps Ende Jänner in die Rehaklinik Cirque Lodge in Utah eingecheckt haben. "Sie ist streng abgeschottet und spricht nur mit ein paar Menschen", steckte ein Insider dem Entertainment-Portal E! Online. In der Reha soll Moore wegen Essstörungen und Drogenmissbrauchs behandelt werden. "Ihr wurde klar, dass ihre Art, mit Stress umzugehen, nicht funktioniert", heißt es.

Diashow: Demi Moore: Im Wandel der Zeit

Der Druck in Hollywood und das Ehe-Aus mit Ashton Kutcher – er wird morgen (Dienstag) 34 Jahre alt – stürzten die Hollywood-Schauspielerin in die Psychokrise.

Diashow: Demi Moores Magerauftritt mit Tochter

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Lesen Sie auch