Demi MOORE

Aufreger

Demi Moore: Erstes Bier mit 3 Jahren!

Tagebücher des Stars enthüllt: Schock um Demi Moores "wilde Achtziger".

Schock um jetzt aufgetauchte, 25 Jahre alte Tagebücher von Hollywoodstar Demi Moore (49, Ghost). Die handschriftlichen Notizen aus der wildesten Zeit der Schauspielerin in den 1980er-Jahren waren auf einer Müllkippe in Los Angeles entdeckt worden, jetzt ließ das US-Magazin National Enquirer die Authentizität prüfen. Sie sind echt: Es ist Demis Handschrift, 80 Seiten, ihre dunkelsten Geheimnisse dokumentiert auf liniertem Papier – eine Welt aus Alkohol, Drogen und Sex:

Diashow: Demi Moore: Im Wandel der Zeit

  • Ihre Alkoholiker-Mutter Virginia King († 54) ließ sie schon im Alter von drei Jahren ihr erstes Bier trinken.
  • Mit 9 Jahren experimentierte sie mit Marihuana bei einem Campingausflug.
  • Ihre Jugend war ein Albtraum: Ihre Mutter zankte sich mit ihrem Lebenspartner, sie bedrohten sich mit Waffen. Stiefvater Danny Guynes († 37) nahm sich das Leben, als Demi 16 war.

Koks-Überdosis
Trotz allem schaffte die talentierte Demi den Sprung nach Hollywood, doch starb sie 1985 fast an einer Koks-Überdosis. Demis Tagebuch enthüllt auch, dass sie durch die Romanze mit einem ­„A-list Star“ (Name unbekannt) schwanger wurde, doch das Baby verlor.

Heute kämpft Demi offenbar wieder gegen ihre Dämonen .

Diashow: Demi Moores Magerauftritt mit Tochter

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.

Beim Gala-Dinner "Cinema for Peace" sorgte Demi Moores schockierend magere Erscheinung für Aufsehen. Klapper-dürr war sie; mit ihren dünnen Ärmchen und den Streichholz-Beinen sah sie ziemlich ungesund aus. Demis Tochter Rumer wirkte neben ihrer dünnen Mutter richtig kurvig.