Demi Moore: Ihre Töchter sind besorgt

Hat sie Rückfall erlitten?

Demi Moore: Ihre Töchter sind besorgt

Angespanntes Verhältnis: Scout, Rumer & Tallulah haben sich von Demi entfremdet.

Eigentlich haben Demi Moores Töchter gehofft, ihre Mutter sei nach der schwierigen Trennung von Ehemann Ashoton Kutcher, ihrem Zusammenbruch und anschließendem Entzugs-Klinik-Aufenthalt endlich auf dem Weg der Besserung, doch dem scheint ganz und gar nicht der Fall zu sein.

Rückfall-Gefahr
Demis Töchtern Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18), die ihre Mutter in den vergangenen Monaten stets unterstützt haben, bereitet das uneinsichtige Verhalten ihrer Mama Kopfzerbrechen. "Sie machen sich Sorgen und sind sauer auf sie. Demi hat Dinge getan, die sie befürchten lassen müssen, dass sie nicht nüchtern bleibt. Sie sind nicht glücklich über ihr Verhalten", so ein Insider gegenüber Radar Online.

Diashow: Demi Moores Magerauftritt mit Tochter

Demi Moores Magerauftritt mit Tochter

×

    Sie sind sich fremd
    Obendrein sollen sich Moore und ihre Töchter in letzter Zeit immer mehr von einander entfremdet haben. Erste Anzeichen für die drohende Familien-Krise gab es vergangene Woche, als sich die Familie bei Tallulahs Highschool-Abschluss traf. Demi tauchte alleine bei der Party auf, während Papa Bruce Willis mit den Töchtern kam. "Es herrschte eine gewissen Anspannung. Demi sah nicht gesund aus und es schien ihr nicht gut zu gehen. Alle drei Mädchen machen sich Sorgen, dass sie einen Rückfall erlitten haben könnte", gibt der Moore-Freund zu verstehen.

    Außerdem soll Rumer sauer sein, weil Ashton bei der Feier nicht dabei war. Die Mädels haben sich sehr an Kutcher gewöhnt und wollten ihn an diesem wichtigen Tag unbedingt dabei haben. Doch der Ghost-Star wusste das zu verhindern. "Demi mag es nicht, wie nahe Kutcher ihren Töchtern steht, und sie will nicht, dass sie mit ihm abhängen."

    Diashow: Demi Moore: Auftritt nach Entzug

    Demi Moore: Auftritt nach Entzug

    ×

      "Demi und ihre drei Mädchen stehen sich gerade nicht besonders nahe, ihre Beziehung wird von vielen schlechten Gefühlen belastet. Die Dinge müssen sich ändern, damit Demis Töchter wieder bessere Gefühle ihrer Mutter gegenüber haben", heißt es weiter. Es wird Zeit, dass Demi Moore ihre Probleme in den Griff bekommt. Denn auch noch ihre Liebsten zu verlieren, dass könnte sie bestimmt nicht verkraften....

      Diashow: Demi Moore: Im Wandel der Zeit

      Demi Moore: Im Wandel der Zeit

      ×