Tallulah, Rumer, Scout Willis, Demi Moore

Familiärer Eklat

Demis Töchter wollen einstweilige Verfügung

Scout, Rumer & Tallulah wollen rechtliche Schritte gegen Moore einleiten.

Seit Wochen soll zwischen Demi Moore (49) und ihren drei Töchtern Scout (20), Tallulah (18) und Rumer (23) Fukstille herrschen. Es heißt, der Zustand der Akrtice sei so kritisch, dass ihr die Töchter den Kontakt verweigern, weder auf ihre Anrufe noch Emails reagieren.

Rechtliche Maßnahmen
Doch jetzt scheint sich die Lage noch mehr zugespitzt zu haben. Angeblich wollen die ihre Töchter aus Demis Ehe mit Action-Stars Bruce Willis nun sogar rechtliche Schritte gegen ihre psychisch kranke Mutter einleiten. "Rumer, Scout und Tallulah denken ernsthaft darüber nach, eine einstweilige Verfügung gegen ihre Mama zu erwirken, um sie damit aufzuhalten, sich ständig bei ihnen zu melden", erklärte Familien-Insider gegenüber Radar Online.

Brauchen Abstand
"Sie haben es ihr vor ein paar Wochen deutlich gemacht, dass sie momentan nicht mit ihr sprechen wollen, aber Demi kontaktiert sie weiterhin.“ Es heißt, die verzweifelte Schauspielerin hinterlasse ihren Kids weinerliche Nachrichten und würde sie anbetteln, sie zurück zu rufen.

"Es ist eine sehr drastische Maßnahme und nicht etwas, für das sie sich einfach so entscheiden. Aber sie haben das Gefühl, dass sie etwas Ruhe und Frieden wollen", so die Quelle. Eine weitere Therapie wäre für Demi Moore wahrscheinlich nicht fehl am Platz. Auch ihren Kindern zuliebe...

Diashow: Demi Moore: Auftritt nach Entzug

Demi Moore ist wieder da! Nach ihrem Zusammenbruch und dem Aufenthalt in einer Entzugsklinik Anfang des Jahres hatte sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt trat die US-Mimin endlich wieder auf und zeigte sich auf einer InStyle-Party zu Ehren ihrer guten Freundin Amanda de Cadenet bestens gelaunt. Die Pause hat Demi sichtlich gut gelaunt: Sie wirkt viel gesünder als in den vergangenen Monaten.

Demi Moore ist wieder da! Nach ihrem Zusammenbruch und dem Aufenthalt in einer Entzugsklinik Anfang des Jahres hatte sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt trat die US-Mimin endlich wieder auf und zeigte sich auf einer InStyle-Party zu Ehren ihrer guten Freundin Amanda de Cadenet bestens gelaunt. Die Pause hat Demi sichtlich gut gelaunt: Sie wirkt viel gesünder als in den vergangenen Monaten.

Demi Moore ist wieder da! Nach ihrem Zusammenbruch und dem Aufenthalt in einer Entzugsklinik Anfang des Jahres hatte sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt trat die US-Mimin endlich wieder auf und zeigte sich auf einer InStyle-Party zu Ehren ihrer guten Freundin Amanda de Cadenet bestens gelaunt. Die Pause hat Demi sichtlich gut gelaunt: Sie wirkt viel gesünder als in den vergangenen Monaten.

Demi Moore ist wieder da! Nach ihrem Zusammenbruch und dem Aufenthalt in einer Entzugsklinik Anfang des Jahres hatte sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt trat die US-Mimin endlich wieder auf und zeigte sich auf einer InStyle-Party zu Ehren ihrer guten Freundin Amanda de Cadenet bestens gelaunt. Die Pause hat Demi sichtlich gut gelaunt: Sie wirkt viel gesünder als in den vergangenen Monaten.

Demi Moore ist wieder da! Nach ihrem Zusammenbruch und dem Aufenthalt in einer Entzugsklinik Anfang des Jahres hatte sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt trat die US-Mimin endlich wieder auf und zeigte sich auf einer InStyle-Party zu Ehren ihrer guten Freundin Amanda de Cadenet bestens gelaunt. Die Pause hat Demi sichtlich gut gelaunt: Sie wirkt viel gesünder als in den vergangenen Monaten.

Demi Moore ist wieder da! Nach ihrem Zusammenbruch und dem Aufenthalt in einer Entzugsklinik Anfang des Jahres hatte sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt trat die US-Mimin endlich wieder auf und zeigte sich auf einer InStyle-Party zu Ehren ihrer guten Freundin Amanda de Cadenet bestens gelaunt. Die Pause hat Demi sichtlich gut gelaunt: Sie wirkt viel gesünder als in den vergangenen Monaten.