Dschungelcamp, Walter Freiwald, Aurelio Savina

Total unbeliebt

Dschungel-Revival: Zoff um Walter Freiwald

Vom Publikum ausgebuht & seine Mitcamper lästern schon wieder über ihn.

Im Dschungelcamp machte sich Walter Freiwald keine Freunde - weder bei seinen Mitcampern, noch bei den Zuschauern. Bei der großen Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Welcome Home-Show daheim in Deutschland musste der Moderator erneut am eigenen Leib erfahren, wie unbeliebt er wirklich ist. Maren und Aurelio lästerten gehörig gegen ihn und vom Publikum wurde Walter sogar ausgebuht.

Diashow: Zoff beim Dschungel-Revival

Zoff beim Dschungel-Revival

×

    Läster-Attacken
    "Ich will mit 60 niemals so sein Walter", ätzt Dschungelkönigin Maren Gilzer in der RTL-Show. "Es ist alles gesagt worden, wir brauchen auch keine Aussprache. Und alles, was aus Walters Mund kommt, ist sowieso nicht ernst zu nehmen", stellt sie klar, dass sie und Walter wohl keine Freunde mehr werden.

    Und auch Angelina Heger zeigte schon hinter den Kulissen der Show, wie wenig sie sich auf Walter freut. "Walter brauche ich heute nicht. Ich war immer diejenige, die neutral war", lästert sie. "Wenn sie Kamera an ist, ist Walter ein Arschloch. Und wenn sie wieder aus ist, kommt er und entschuldigt sich. Das will ich nicht mehr. Walter? Kenne ich nicht", erzählt sie. Dass seine ehemaligen Dschungel-Mitstreiter von ihm nicht gerade begeistert sind, muss Walter ja schon lange wissen, doch dass er dann auch noch von den Zuschauern ausgepfiffen wird, damit hatte er bestimmt nicht gerechnet.

    Diashow: Dschungelcamp: Der 14. Tag

    Dschungelcamp: Der 14. Tag

    ×