Fadi Fawaz George Michael

Enthüllt

George: Sex mit 500 Männern

Journalist enthüllt Michaels Sexgeheimnis. Dazu: Begräbnis erst im März?

„In den letzten sieben Jahren hatte er Sex mit 500 Männern!“ Der britische Journalist Piers Morgan enthüllt nun das dunkle Geheimnis von George Michael (53). „Ich lege alles offen, damit mir niemand daraus einen Strick drehen kann, war sein Zugang für das große Sexgeständnis“, erklärt Morgan Michaels Vorgehensweise, die trotzdem fast zu einem Skandal geführt hätte: „Ein französischer Callboy versuchte, George zu erpressen, weil er nach dem Sex auf die Bezahlung vergessen hatte.“

Seitensprung

Die 500 One-Night-Stands waren allesamt Seitensprünge: Bis 2009 war Michael mit Kenny Goss liiert, seit 2011 mit Fadi Fawaz. Morgan: „Treue war für ihn ein Fremdwort.“

Begräbnis erst im März?

Der letzte Lover ist nun auch Kronzeuge der Ermittlungen: Er wurde bereits drei Mal verhört. Da auch der Obduktionsbericht noch fehlt, könnte das Begräbnis bis März verschoben werden.