Gitta Saxx & Langhans: Erster Streit

Dschungel-Camp

Gitta Saxx & Langhans: Erster Streit

VOTING: Wer soll Dschungelkönig werden? Kandidaten mit Zickenpotential.

"Ich freue mich auf die Herausforderung und will natürlich Dschungelkönigin werden“, meint Gitta Saxx (45) vor dem größten Abenteuer ihres Lebens. Sie ist eine von elf Kandidaten, die ab Freitag jeden Tag ab 22.15 Uhr auf RTL im australischen Dschungel ums Überleben kämpfen – Ekelprüfungen wie ein Bad in Kakerlaken oder Känguruhoden zum Dinner inklusive. Sechzehn Tage muss Saxx bei Reis und Bohnen im Urwald überstehen, das Publikum wählt ab nächster Woche einen Star pro Tag raus, der Letzte wird Dschungelkönig.

Stimmen Sie ab: Wer soll Dschungelkönig 2011 werden?

Erotik-Offensive
Für allerlei Zickenterror ist auf jeden Fall gesorgt. Denn die Konkurrenz für das einstige Jahrhundert-Playmate ist groß: Ex-Bro’Sis-Sängerin Indira Weis (31) will mit vollem Körpereinsatz punkten. "Ich habe extra abgenommen. Wenn ich Königin werde, dann strippe ich“, ist ihre Kampfansage für den Sieg. Auch Ex-Topmodel Sarah geizt nicht mit ihren Reizen. Sie ist bekannt für ihre Zickereien, attackierte ihre Konkurrenz in der Model-WG (Pro7) bereits mit einer Bratpfanne.

Erster Zoff
Mit Althippie Rainer Langhans stimmt die Chemie schon beim Abflug nicht. "Saxx’ Nacktfotos im Playboy sind kommerzialisierter Sex“, schießt dieser gegen das Ex-Bunny. "So sehe ich das nicht“, wehrt sich Saxx vor laufender RTL-Kamera. Die Wahlsalzburgerin will sich im Camp aber nicht ausziehen. "Natürlich wird man Haut sehen“, gesteht sie ein. "Ich habe einen Badeanzug mit.“ Lieber punktet sie mit Persönlichkeit. "Ich werde so sein, wie ich bin.“

Alle Informationen auf www.rtl.de!

Diashow: Wer soll Dschungelkönig werden?

Wer soll Dschungelkönig werden?

×