Heidi Klum & Seal

Bussi, Bussi

Heidi Klum & Seal im Patchwork-Glück

Rosenkrieg? Vergeben & vergessen. Das Ex-Paar ganz freundschaftlich.

Sie sehen fast aus, wie eine glückliche Familie: Am Sonntag sah man Heidi Klum und Seal mit ihren Kindern am Fußballplatz: Beide feuerten die Kids an, mal nahm Heidi Nesthäkchen Lou (5) auf den Schoß, dann nahm Sohnemann Henry (9) auf dem Papa Platz, der stolz Fotos von seiner Familie machte, dazwischen wurde freundlich geplaudert und es gab sogar ein Küsschen bei Mommy und Daddy. Auf die Wange, versteht sich. Denn Heidi und Seal sind schon lange kein Paar mehr.

Schlechte Zeiten
Dass die beiden jetzt so freundschaftlich miteinander umgehen, grenzt fast an ein kleines Wunder. Denn als die Ehe vor drei Jahren scheiterte, waren die Fronten ziemlich verhärtet. Seal jammerte öffentlich über seinen Herzschmerz, Heidi Klum ließ ihm das per Anwalt verbieten. Dann wurde die neue Beziehung des Topmodels öffentlich - mit ihrem Bodyguard. Damals sagte Seal, nicht ohne bitteren Unterton, er wünschte, sie wäre nicht mit der Haushaltshilfe ins Bett gegangen.

Die Romanze mit Martin Kirsten ist mittlerweile Geschichte - und der Rosenkrieg wohl auch. So sieht wohl eine funktionierende Patchwork-Familie aus. Jetzt fehlt nur noch, dass Seal mit Heids aktuellem Toyboy Vito Schnabel zum Angeln geht. Aber darauf müssen wir vermutlich noch länger warten.

Diashow: Heidi Klum & Vito turteln