Hugh Hefner & Crystal Harris

Fieses Bunny

Hefner: Häschen legt Playboy rein

Geplatze Traumhochzeit: Crystal wird zum Waterloo für Playboy Hugh Hefner.

Die Braut, die sich nicht traut mit Julia 
Roberts und Richard Gere war ein Filmerfolg, doch Runaway Bride mit Crystal Harris (25) und Hugh Hefner (85) ist besser.

Laufpass
Die Story vom fiesen Bunny und dem greisen Playboy-Gründer liest sich wie ein gelungener Plot: Eigentlich hätte das originelle Paar heute in die Flitterwochen fliegen sollen, doch vier Tage vor dem geplanten Hochzeits-Termin hatte das Häschen ihrem Chef den Laufpass gegeben. Hugh Hefners dritte Ehe war abgesagt, 300 Gäste waren auszuladen, Hunderttausende Dollar für die Party in den Rauchfang zu schreiben.

Nicht ihr Lebensstil
In einem Radio-Interview öffnete Bunny Crystal ihr Herz – und die Erklärung für ihren spektakulären Schritt geht ans Herz: Hefners Lebensstil sei nicht der ihre. So ein Playboy-Chef muss dauernd mit jungen Frauen rummachen – so etwas nerve ganz gewaltig. Der alte Hugh hätte Verständnis für sie gezeigt, ihr sogar tröstend das Knie getätschelt.

"No" vor Traualtar
Die jüngsten Enthüllungen erschüttern diese rührende Version freilich nachhaltig. In Wahrheit hätte Crystal geplant, weiß die New York Post, die Bombe erst vor dem Traualtar platzen zu lassen. Und vor laufenden Kameras „No“ statt „Yes“ zu hauchen. Für 500.000 Dollar hätte sie diese Story gerne verkauft.

Diashow: Playboy Hugh Hefner: Das sind seine sexy Frauen

Ehefrau Nummer 2: Im Juli 1989 heiratete sie Hugh Hefner.

Mit ihm hat sie zwei Söhne: Marston (21) und Cooper (20).

1998, nach 9 Ehejahren, trennte sie sich von Hefner. Die Scheidung wurde allerdings erst im März 2010 durchgeführt.

Zwischen 2004 und 2009 lebte Kendra Wilkinson als eine von Hefners Freundinnen in der Playboy Villa.

Zusammen mit Holly Madison und Bridget Marquardt ware sie der Star der Hefner-Dokusoap "The Girls Next Door".

Crystal Harris war Playboy Playmate des Monats Dezember 2009. Seitdem trat sie auch in "The Girls Next Door" auf.

Crystal Harris hätte Hefners dritte Ehefrau werden sollen, jedoch löste sie am 14. Juni, fünf Tage vor der Hochzeit, die Verlobung auf.

Peinliches Playboy-Cover
Besonders demütigend für Hugh Hefner muss aber die neueste Ausgabe seines Playboy sein – der Super-GAU für jeden Zeitungsmacher. Unter dem Titel „Amerikas Prinzessin – Mrs. Crystal Hefner“ prangt da seine verhinderte Drittfrau auf dem Cover. Im Inneren eine lange Fotostrecke, für die sich die nackige Braut in den hübschsten Posen ablichten ließ und erzählt, wie gern sie mit ihrem neuen Ehemann kuschelt.

Der Druck der Juli-Ausgabe hatte sich nicht mehr aufhalten lassen – der notdürftig im letzten Moment auf die Titelseite gepickte Sticker Runaway Bride in dieser Ausgabe wirkt nicht wirklich schadensbegrenzend.

Image-Schaden
Bewundert wird der einst strahlende Playboy Hefner schon lange nicht mehr. Doch jetzt wird er als geiler alter Depp ausgelacht.