Julia Roberts: Junge Stars tun ihr leid

Kritik am Business

Julia Roberts: Junge Stars tun ihr leid

Zu schnelllebig: "Entweder man kommt in den Express-Fahrstuhl oder in den Entzug."

Pretty Woman Julia Roberts ist schon lange im Hollywood-Geschäft und weiß mittlerweile, worauf es ankommt. Aber das war nicht immer so. Zu Beginn ihrer Karriere war die heute 44-Jährige auch nur ein Talent unter vielen und noch grün hinter den Ohren. Dennoch glaubt der hübsche Star, dass der Einstieg ins Schauspiel-Business früher einfacher war.

Harte Zeiten
Im Interview mit der US-Ausgabe der Vanity Fair solidarisierte sich Julia mit ihren jüngeren Kollegen: "Entweder man kommt in den Express-Fahrstuhl oder in den Entzug. Es ist furchtbar; niemand bekommt heutzutage noch eine faire Probephase, in der man sich beweisen kann, die jeder verdient und braucht.'' Die Aktrice mit dem schönen Lächeln gab zu, dass es auch bei ihr eine Zeit gab", wo man ihr Mut zugesprochen hat.“ Doch das habe sich inzwischen drastisch geändert....

Diashow: