Justin Bieber

Seitensprung mit Folgen?

Bieber: Bekiffter Sex mit Studentin?

Skandalös! Teenie Star soll Selena unter Marihuana-Einfluss betrogen haben.

Das Kapitel Justin Biebe r und Selena Gomez gehört der Vergangenheit an! Und seit ihrer Trennung wird eifrig spekuliert, was wohl der eigentliche Trennungsgrund gewesen sein dürfte. Jetzt heißt es, Bieber sei an allem schuld: Es heißt, der 18-Jährige hätte bekifften Sex mit einer Studentin gehabt - als er und Selena noch zusammen waren.

Drogen-Sex
Dem Star-Magazin zufolge soll sich Bieber am 21 Dezember mit Rapper Lil Twist und der Studenrin Milyn "Mimi" Jenson um sechs Uhr Abends im Beverly Hills Four Seasons Hotel getroffen haben. "Die Drei kauften sich Gras und rauchten es am Olympic-Boulevard in Hollywood“, so ein Insider gegenüber der Klatschpostille.

Diashow: Justin Bieber & Selena Gomez: Süßes Eis-Date

Justin Bieber & Selena Gomez: Süßes Eis-Date

×

    Seitensprung
    "Dann deckten sie sich beim McDonald’s mit Essen ein und gingen ins Hotel zurück.“ Dort soll es dann passiert sein. Die Gruppe kiffte Munter weiter, bis sich der Sänger und Jenson näherkamen. "Justin überraschte das Mädchen, indem er sagte: 'Ich will wissen, ob du gut schmeckst.' Er fing an, ihre Wange und ihr Ohr und ihren Hals zu küssen, und dann ihren ganzen Körper", so die Quelle.

    Anschließend habe Bieber sein Gspusi entkleidet und mit ihr geschlafen haben - auch wenn er sie laut dem Informant kein einziges Mal auf den Mund küsste. Außerdem soll Bieber seine Klamotten angelassen haben. "Mimi dachte Justin wäre Single - so verhielt er sich auf jeden Fall", heißt es dazu.

    Schließlich sei der One-Night-Stand aber aufgeflogen und Selena habe dem untreuen Teenie-Star deswegen endgültig den Laufpass erteilt haben. Sollten die Gerüchte stimmen, kann man ihr das aber wirklich nicht verübeln...

    Video: Justin Bieber übergibt sich auf der Bühne