Kanye West, Kris Jenner

Während eines Interviews

Kanye West disst Kims Mutter Kris

Der Rapper und Momager Kris Jenner scheinen nicht die besten Freunde zu sein.

Die Beziehung zwischen Kanye West und Kims Mutter Kris dürfte doch angespannter sein als angenommen. Bei einem Interview mit dem W Magazine machte sich der Rapper mehr als offensichtlich über seine Schwiegermutter lustig, weil sie ihr Lob für einen seiner neuen Songs aussprach.

Sarkastischer Tonfall
In seinem Pariser Apartment wurde der Rapper zu seinem neuen Album "Yeezus" und der Geburt seiner Tochter befragt, als Kris Jenner spontan vorbeischaute. Kanye soll ihr die neue Wohnung gezeigt und ihr auch paar Songs vom Album vorgespielt haben, darunter das Lied "Awesome", das er für seine Freundin Kim schrieb. "Gut gemacht," lobte Jenner das Stück, aber Kanye hatte für sie nur Worte des Hohns übrig.

"Gut gemacht, Baccarat (eine Firma, die Kristallgeschirr herstellt), dass du ein Glas herstellen kannst, in dem Flüssigkeiten nicht auslaufen," soll sich Kanye über Kris lustig gemacht haben. "Gut gemacht, Gürtel, dass du meine Hose oben hältst," legte er noch eins drauf. Zwar soll Kims Mutter über diese sarkastischen Bemerkungen ihres Schwiegersohnes nur gelacht, aber trotzdem so schnell wie möglich wieder das Weite gesucht haben. Den Song hat Kanye übrigens jetzt von seinem Album verbannt.

     

Diashow: Kim Kardashian & Kanye West: Endlich wieder vereint

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.