Schlechtes Zeichen: Kardashian-Gatte verliert Ehering

Kris Humphries

Schlechtes Zeichen: Kardashian-Gatte verliert Ehering

Sechs Wochen nach der Hochzeit: Kris passt nicht auf Ring auf!

Wenn Kris Humphries seiner Ehefrau Kim Kardashian so viel Aufmerksamkeit schenkt wie dem Symbol ihrer Liebe, nämlich dem Ehering, ist es kein Wunder, dass die beiden angeblich in einer Ehekrise stecken: Nur sechs Wochen nach der Hochzeit, verlor er den Ring schon!

Kris (26) musste das Schmuckstück am Freitag abnehmen, als er in Minneapolis durch die Sicherheitskontrolle am Flughafen ging. Dabei fiel ihm der Ring auf den Boden und rollte davon. Doch der Basketballstar hatte Glück: Hinter ihm stand ein Passagier, der den Ernst der Lage sofort erkannte und fieberhaft zu suchen begann. Mit Erfolg: der Ring steckte blitzschnell wieder an Kris' Finger.

Liebeskiller Alltag
Kim Kardashian wird diese Geschichte wohl nicht ganz so witzig finden. Ihre junge Ehe soll nur sechs Wochen nach der Hochzeit mehr als turbulent sein. Der Alltag ist härter, als das Promi-Paar gedacht hätte: Sie beschwert sich, dass Kris beim Zähneputzen den Spiegel schmutzig macht und seine Hunde ins Bett holt. Er ist sauer, weil Kim nur wenig Zeit für ihn hat und ihn behandelt wie ein Schoßhündchen.

Diashow: Kim Kardashian & Chris Humphries auf Shoppingtour

Kim Kardashian & Chris Humphries auf Shoppingtour

×