Mel B, Stephen Belafonte, Siara Dianda

Pikante Enthüllungen

Mel B: Stripperin packt über Dreier aus

Siara Dianda über den Sex mit dem Spice Girl und ihrem Mann.

In ihrem Antrag für eine einstweilige Verfügung gegen Noch-Ehemann Stephen Belafonte schildert Mel B, wie sie von ihm zum Sex mit anderen Frauen gezwungen wurde. Jetzt packt eine dieser Damen aus und zeichnet ein sehr anderes Bild der Ereignisse.

"Es war wild"

Stripperin Siara Dianda (32) erinnert sich in Sunday People an ihre Nacht mit dem Ehepaar und behauptet: "Mel war der Boss in der Beziehung." Stephen Belafonte, der seine Frau geschlagen und erpresst haben soll, beschreibt die Tänzerin als "sanften Riesen." Melanie habe, so Siara, den Sex scheinbar genossen: "Es war wild."

"Nett und respektvoll"

Siara Dianda arbeitete in einem Stripclub, als sie die Aufmerksamkeit von Mel und Stephen erregte. "Als sie mich einluden, fühlte ich mich geschmeichelt, war aber auch nervös." Sie wollte nach ihrer Schicht heimlich abhauen: "Als ich ging, kamen Securitys zu mir und sagten, die beiden warten im Range Rover." Erst bekam Siara Panik, dann dachte sie sich: "Was soll’s?" Sie ließ sich auf das heiße Abenteuer in einer Suite des Hilton ein. Nach dem wilden Sex schlief Mel ein. Siara vergnügte sich mit weiter mit Stephen: "Das schien ihr nichts auszumachen. Stephen war wirklich nett und respektvoll."