Michael Douglas: Vom Krebs gezeichnet

Michael Douglas

Heilungschancen nur noch 20 Prozent

Vom Krebs gezeichnet: Zustand des Stars dramatisch verschlechtert.

Michael Douglas im Kampf gegen Krebs : Nach der belastenden Chemotherapie sieht man dem Star die Anstrengungen an. Er wirkt müde und ausgezehrt. Douglas hat stark abgenommen.

Heilungschancen gesunken
Sein Zustand soll sich dramatisch verschlechtert haben: Wie das US-Magazin Star berichtet, sind Michaels Heilungschancen auf 20 Prozent gesunken - nach der Diagnose sprachen die Ärzte noch von optimistischen 80 Prozent!

Catherine verzweifelt
"Sie war gezwungen, ihre Reise abzubrechen und zu ihm nach New York zurück zu kehren. Sie machte sich Sorgen, dass sie vielleicht Abschied nehmen muss", erklärt ein Freund Catherine Zeta-Jones' übereilte Abreise aus Wales im September. "Sie versuchen, stark zu sein, aber sie bereiten sich auf das Schlimmste vor."

Auch ein deutscher Krebsspezialist stellt eine düstere Prognose. In der Bunte weist Prof. Dr. Matthias zwar darauf hin, dass seine Ferndiagnose natürlich nicht sehr aussagekräftig ist, doch aufgrund der aktuellen Bilder und der Art von Douglas' Erkrankung stünden "seine Chancen aber nicht besonders gut". Der Mediziner: "Das Risiko, dass er es nicht übersteht, ist groß."

Diashow: Michael Douglas trotz Krankheit bei Premiere

Diashow: Trotz Krebs: Douglas bei Film-Premiere "Wall Street"

Der Kampf gegen den Kehlkopfkrebs konnte Michael Dougals am Montag nicht davon abhalten, die Premiere von "Wall Street" in New York zu besuchen.

Er ist der Star des Films von Oliver Stone.

An Michaels Seite: Ehefrau Catherine Zeta Jones.

Sie ist für ihn während dieser schweren Zeit eine große Stütze.

Im November wollen die beiden ihr Ehegelübde erneuern.

Carey Mulligan, Michael Douglas, Susan Sarandon und Eli Wallach.

Cateherine & Michael mit Oliver Stone.