Paul Janke gibt Glatzen-Lüge zu

Haare doch nicht ab

Paul Janke gibt Glatzen-Lüge zu

Neue Frisur? Aber nein! Glatze war nur ein Scherz, der sich verselbstständigte.

Seine richtigen Fans haben es ja schon seit dem ersten Facebook-Foto geahnt. Paul Janke postete ein Bild, auf dem er sich plötzlich von seiner blonden Haarpracht verabschiedet haben soll. Hat er sich echt für den Sommer eine Glatze rasiert? Die Leute konnten es kaum fassen, doch als er einen weiteren kahlen Schnappschuss veröffentlichte, musste man ihm irgendwie glauben. Nun klärt der Ex-Bachelor auf: alles nur ein Spaß! Wir haben's ja gewusst!

Eigendynamik
"Ich wollte ein Bild posten, das ich durch Zufall von einem Fan erhalten hatte und dann dachte ich: Hey, mach ich mal einen Witz draus. Und dann hat sich das so aufgeschaukelt", erklärt er die Glatzen-Lüge im Interview mit RTL. Da hat der 33-Jährige also doch nicht zum Rasierer, sondern bloß zu Photoshop gegriffen, um seine Fans ein bisschen in die Irre zu führen.

Die meisten werden wahrscheinlich froh sein, dass Paul mit seiner Mähne doch nicht kurzen Prozess gemacht hat und ihm diesen Spaß nicht übel nehmen. Fast hätte man ja wirklich darauf reinfallen können.