Robin Thicke und Pauls Patton

International

Paula Patton: Thicke bekommt keine Chance

Artikel teilen

"Robin bekommt mich nicht mit Tränen zurück", so die Noch-Ehefrau des Musikers.

Paula Patton, die Noch-Ehefrau von Robin Thicke ist sich ganz sicher, sie will ihrer Ehe mit dem Chart-Stürmer nicht so schnell eine zweite Chance geben. Dem US-Nachrichtendienst TMZ gab eine Quelle aus dem Umfeld Pattons nun bekannt, dass Robin so viele Tränen auf der Bühne vergießen kann, so viel er will. Paula wird ihn auf diesem Weg nicht mehr zurück nehmen.

Tränen helfen nicht
Paula soll komplett unbeeindruckt davon sein, dass Robin TMZ gegenüber und tausenden Fans bei seinen Konzerten verraten hat, dass er sie zurückerobern will. Doch ein Fünkchen Hoffnung auf ein Happy End besteht noch. Obwohl sie ihm bereits gesagt hat, dass sie sich scheiden lassen möchte, hat sie noch keinen Anwalt beauftragt und sie scheint auch allmählich wieder offen für eine Versöhnung zu sein.

Thicke auf dem Prüfstand
Doch bevor es soweit kommt, muss Robin seine Loyalität beweisen - und zwar mit Taten. Sie wird ihn auf der Bühne bei Konzerten und auf Partys beobachten und seine Begleitungen unter die Lupe nehmen. Sollte sich der Musiker bewähren, könnte es bald ein Revival ihrer Liebe geben.

Robin Thicke & Paula Patton: Ihre Ehe in Bildern

Vor 22 Jahren hat es gefunkt, 2005 haben sie geheiratet: Jetzt gaben Robin Thicke und Paula Patton ihre Trennung bekannt.

OE24 Logo