Robert Pattinson, Katy Perry

Wird es ernst?

Pattinson: Katy soll seine Eltern treffen

Er will Katy Perry nach England mitnehmen und sie seiner Familie vorstellen.

Bei den beiden dürfte sich tatsächlich etwas Ernstes anbahnen. Nachdem Robert Pattinson ja schon Katy Perrys Eltern in Santa Barbara traf, möchte der Schauspieler nun mit seiner Angebeteten nach England fliegen, um sie dort seinen Eltern vorzustellen. Angeblich soll sich der Twilight-Star tatsächlich in die schöne Sängerin verliebt haben.

Ihm ist es ernst
"Rob hat zugegeben, dass er sich beim Björk Konzert in sie verguckt hat, und das hat Katy in einem Aufruhr der Gefühle zurückgelassen. Er plant einen Trip nach Großbritannien und möchte, dass Katy mit ihm kommt und seine Eltern kennenlernt," verriet ein Insider der britischen Zeitschrift Closer. Haben wir's doch gewusst! Nur Freundschaft war das zwischen den beiden schon lange nicht mehr.

Doch teilt Katy Perry seine Gefühle? Immerhin kursieren um die Sängerin auch die Gerüchte, dass ihr Ex-Freund John Mayer sich wieder sehr um sie bemüht und Katy seinen Avancen nicht abgeneigt scheint. "John besteht darauf, dass er einen großen Fehler gemacht hat und versucht Katy zurückzugewinnen. Katy hat ihren Freundinnen erzählt, dass sie es spannend findet, Bad Boys wie John zu daten, eigentlich aber mehr mit Rob gemeinsam hätte," berichtete der Vertraute von Katys nun etwas misslichen Lage. Einen von beiden wird sie enttäuschen müssen. Aber für wen wird sie sich am Ende entscheiden?

     

Diashow: Robert Pattinson: Tapfer bei Cosmopolis-Premiere FOTOS

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....

Bei der Cosmopolis-Premiere in New York zeigte sich Robert Pattinson erstmals nach dem Fremdgeh-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart in der Öffentlichkeit. Der junge Mann hielt sich wacker, gab aber zu: Schlussmachen fühlt sich an, "wie das Ende der Welt." Trotzdem schön, dass es ihm schon etwas besser geht....