Guy Ritchie

Sorgerechtsstreit

Kampf um Kids: Guy Ritchie engagiert Top-Anwalt

Sorgerechtsstreitigkeiten: Er will, dass die Kinder in London aufwachsen, Madonna möchte mit ihnen nach New York ziehen.

Im Streit um die Kinder hat der Noch-Ehemann von Popdiva Madonna, Guy Ritchie (40), einen Advokaten angeheuert. Der britische Regisseur habe Rat bei einem Top-Anwalt für Sorgerechtsstreitigkeiten gesucht, berichtete die britische Zeitung "The Sun" am Mittwoch.

Streit um Wohnsitz
Damit wolle er verhindern, dass Madonna (50) mit den Kindern Lourdes (12), Rocco (8) und dem Adoptivsohn David (3) in die USA ziehe. Ritchie wolle die Kinder unbedingt in London aufziehen, Madonna dagegen in New York, wo auch Lourdes' leiblicher Vater lebt, schrieb das Blatt. Die US-Sängerin und Ritchie hatten nach monatelangen Spekulationen Mitte Oktober ihre Trennung bekanntgegeben.