Netrebko: Wintergrüße im Badeanzug

Sie trotzt der Kälte

Netrebko: Wintergrüße im Badeanzug

Heißkalt: Die schöne Operndiva zeigt im Schnee ihre Traumfigur.

Winter ist's, zumindest in New York: Dort herrschen Minusgrade und es liegt eine dicke Schneedecke. Bei Anna Netrebko, inzwischen österreichische Staatsbürgerin, aber gebürtige Russin, kommt bei diesem Wetter erst so richtig gute Laune auf. Es ist fast so kalt wie in ihrer Heimat. Sie schickt von ihrem Balkon "Greetings from a snowy New York!": Grüße aus dem verschneiten New York.

Anna im Badeanzug
Wie wenig ihr die niedrigen Temperaturen ausmachen, beweist das Foto, das sie dazu auf Facebook veröffentlichte: Die Operndiva steht im Badeanzug im Schnee,
freut sich wie ein kleines Kind. Richtig herzerwärmend ist das! Ganz nebenbei zeigt die 42-Jährige uns so auch gleich ihren Traumbody.

Wie schön, dass Anna nach dem Liebes-Aus mit Erwin Schrott, dem Vater ihres Sohnes Tiago, wieder so glücklich lachen kann!

Diashow: Anna Netrebko & Erwin Schrott in Salzburg

Anna Netrebko & Erwin Schrott in Salzburg

×