Marcell Teenager werden Mütter Vanessa

Teenager werden Mütter

ATV-Marcell: Dramatische Geburt bei Baby Nr. 5?

Teenager werden Mütter: Vanessa liegt in den Wehen - kommt es wieder zum Notkaiserschnitt?

Die neue Staffel von "Teenager werden Mütter" ist gestartet. Natürlich wieder dabei sind einige altbekannte Stars der Teenie-Show, wie Melanie und Andi, die nach einer Liebeskrise wieder total happy sind. Auch im Fokus der Sendung sind Marcell und seine Ehefrau  Vanessa

TWM - So geht es weiter

Die Oberösterreicherin ist wieder schwanger, es ist das zweite gemeinsame Kind der beiden. Marcell wird damit zum bereits fünften Mal Papa. Mit seiner Ex Kerstin hat er die Töchter Melina und Lucia, aus einer Beziehung davor noch eine Tochter. Jetzt heißt es in der Serie warten auf das Baby, in der Auftaktfolge hat Vanessa bereits Wehen und geht ins Krankenhaus. 

Natürliche Geburt für Vanessa?

Ein bisschen nervös ist die fesche Braunhaarige, denn als im Sommer  2017 Sohn Joel  geboren werden soll, kommt es zu einem Notfall. Weil sich ein sogenannter Nabelschnurvorfall ereignet hat, musste der Kleine mit einem Notkaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Die Angst vor so einem Notfall sitzt tief. Doch Vanessa scheint zuversichtlich zu sein, dass es dieses Mal wieder auf natürlichem Weg klappt und sie eine sogenannte VBAC haben wird (vaginale Geburt nach Kaiserschnitt, Anm. der Red.) Doch was sagt Dr. Armin Breinl dazu? Ist er ein Verfechter der Schnittgeburt oder unterstützt er den natürlichen Weg?

© ATV
Marcell Vani Joel

Vanessa, Marcell und Söhnchen Joel im August 2017