Karl Wlaschek & Friederike Schenk

Liebe

Mr. Billa hat geheiratet

Hochzeit mit nur 20 Gästen - 94-Jähriger sagte zum 5. Mal ja.

Vergangenen Samstag meldete sich Ricki Schenk (63) am Telefon noch mit „bei Wlaschek“. Gestern Früh nahm sie den ÖSTERREICH-Anruf selbstbewusst mit „Wlaschek …“ entgegen. Ein kleiner und doch riesengroßer Unterschied in ihrem Leben.

„Ich kann Ihnen soviel sagen: Es ist schon geschehen!“, kommentiert die sympathische Dame am Telefon die jüngste Entwicklung in Sachen Wlaschek-Hochzeit: „Wir haben bereits geheiratet!“ – ÖSTERREICH gratuliert!

Flott
Das ging schnell. Letzten Freitag überraschte Billa-Gründer und Immo-Milliardär Karl Wlaschek (94) bei der Neueröffnung des Schlosshotels Velden die Gäste mit dem Aviso, er wolle seine Lebensgefährtin Ricki Schenk ehelichen. Am Samstag bestätigte die Auserwählte: „Es stimmt, wir heiraten!“ Noch am selben Tag wurde die Trauung im Schlosshotel Velden vollzogen. Nur 20 Gäste waren dabei, darunter Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk.

Liebe
„Wir lernten einander vor drei Jahren bei einem Wien-Besuch kennen“, erzählt Friederike alias Ricki. Sie war mit einem Grazer Steinbruchunternehmer verheiratet und ist verwitwet. Wlaschek ist drei Mal geschieden und einmal verwitwet.

Von Kinderwunsch könne allerdings keine Rede sein: „Ich bin ja keine ganz junge Dame mehr“, lacht die neue Frau Wlaschek. Jetzt soll es für 14 Tage in die Flitterwochen gehen.

Diashow: Wlaschek & Schenk: Ihre Liebe in Bildern FOTOS

Wlaschek & Schenk: Ihre Liebe in Bildern FOTOS

×