Promis "oben ohne" für Charity

Krebshilfe

Promis "oben ohne" für Charity

Lohner, Kröger & Co mit Glatze für die Krebshilfe. 

Zwei Tage, zwölf Prominente und jeweils zwei Stunden in der Maske – der Einsatz für den neuen Kalender zugunsten Dancer Against Cancer hat sich gelohnt! Star-Fotograf Manfred Baumann präsentiert vorab die wohl verrückteste Charity-Aktion im Advent. Für den Verein bat er und Initiatorin Yvonne Rueff bekannte Gesichter Österreichs vor die Kamera – einzige Bedingung: ohne Haare!

Diashow: 13 Prominente oben ohne

13 Prominente oben ohne

×

    Solidarität
    Und VIPs wie SOKO-Donau-Schauspielerin Lilian Klebow, Ski-Lady Alexandra Meissnitzer oder auch Neo-Model Bettina Assinger sind mit Glatze kaum wiederzuerkennen – und dennoch auf eine ganz besondere Weise schön anzusehen. Zwar wurde die Mähne nicht abrasiert – außer bei Star-Koch Bernie Rieder! – sondern von einer Stylistin in mühsamer Kleinarbeit überklebt. „Wir wollen damit ein Zeichen der Solidarität setzen“, so die Prominenten unisono. „Denn Äußerlichkeiten sind kein Grund, dass ein Mensch anders ist.“

    Für viele war die Verwandlung sicher ein ungewöhnlicher Anblick. Nur „Lottosieger“ Reinhard Nowak scheint auf den Geschmack gekommen: „Ich überleg’s mir für nächsten Sommer!“

    Der Reinerlös kommt der Österreichischen Krebshilfe zugute – der Kalender kann kurz vor dem Galaball Dancer Against Cancer (am 14. April 2012) in limitierter Auflage erstanden werden.