Lugner wieder mit Bambi unterwegs

Läuft da was?

Lugner wieder mit Bambi unterwegs

Prominente Naschkatzen beim 113. Zuckerbäckerball in der Hofburg.

Ein besonderer „Leckerbissen“ hakte sich bei Neo-Single Richard Lugner am Donnerstagabend in der Wiener Innenstadt ein: Er kam mit Ex Nina „Bambi“ Bruckner zum Zuckerbäckerball in die Hofburg.

Gibt es ein Liebes-Comeback? „Jetzt sind wir mal gemeinsam hier, der Rest wird sich zeigen“, so Mörtel.

Die figurbedingte Hass-Liebe zu Torten & Co. vergaß Birgit Sarata nur zu gerne, wurde doch für den guten Zweck geschlemmt: „Die Einnahmen fließen der Gesellschaft der Österreichischen Kinderdörfer zu“, zeigte die Opern-Diva keine Reue beim Genuss.

Maya Hakvoort, Andrea Händler, Ramesh Nair, Conchita Wurst, Toni Mörwald, Brigitte Jank … naschten mit.
 

Diashow: Richard Lugner & Kolibri bei den Salzburger Festspielen

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.

Der Baumeister ist ja dafür bekannt, besonders spendabel zu sein. Seine neue Flamme Kolibri nahm der Baumeister stilgerecht zur "Meistersinger"-Premiere der Salzburger Festspiele mit und schenkte ihr für diesen glamourösen Anlass sogar eine 5000 Euro teure Robe - ein Traum in hellblau.