Pete Doherty

Statt 14 Wochen

Pete Doherty kommt nach 29 Tagen aus dem Gefängnis

Der Sänger wurde zu 98 Tagen Haft verurteilt. Jetzt soll er kommenden Dienstag, nach nur 29 Tagen, entlassen werden.

Wie die britische Zeitung The Sun berichtet, wird Junkie-Star Pete Doherty seinen Gefängnis-Aufenthalt erheblich verkürzen. Er soll schon kommenden Dienstag, am 6. Mai, aus entlassen werden. Dann hat er noch nicht einmal die Hälfte der 98-tägigen Haftstrafe abgesessen.

Release-Party
Der 29-Jährige schmiedet bereits Pläne für seine ersten Tage in Freiheit: "Er hat vor gleich einen Auftritt zu machen." Im Anschluss an den Gig will Pete es ordentlich krachen lassen. Um die Party zu genießen, steht er an den folgenden drei Tagen für geschäftliche Termine nicht zur Verfügung.

Wieso er so schnell frei kommt? Die Hälfte der Strafe wurde ihm erlassen, weitere 18 Tage wurden abgezogen, um das überfüllte Gefängnis zu entlasten. Außerdem verbrachte er schon zwei Tage in Polizeigewahrsam, die ihm angerechnet werden.