Kate: Gut gelaunt bei Gottesdienst

Schönes Wochenende

Kate: Gut gelaunt bei Gottesdienst

George im Kindergarten, Feier zum 34er - Kate ist freudig & stressfrei.

So oft es möglich ist sonntags in die Kirche zu gehen, gehört für Herzogin Kate dazu, seit sie ins britische Königshaus einheiratete. Auch am Wochenende machte sie sich wieder dezent schick, um mit ihren Liebsten die Messe in Sandringham zu besuchen und diesmal schien Kate auch wirklich gut gelaunt zu sein, denn auch die Middleton waren diesmal mit von der Partie. Außerdem hatte es Kate von daheim ja nicht weit.

Diashow: Kate & Will bei Gottesdienst

Kate & Will bei Gottesdienst

×

    Grund zur Freude
    Diesmal stand ein Gedenkgottesdienst zum 100-jährigen Jubiläum des Weltkriegsendes an und die zweifache Mutter schien sich sichtlich zu freuen, den Vormittag mit der ganzen Familie (Mama Carole, Papa Michael, Pippa und James kamen ebenfalls) verbringen zu können. Ein weiterer Grund für ihre gute Laune könnte auch ihr 34. Geburtstag gewesen sein. Der wurde nämlich im kleinen Kreis ebenfalls am Wochenende gefeiert.

    Entlastung
    Und weniger Stress hat Kate nun auch, seit ihr Sohnemann George nun endlich seinen ersten Tag im Kindergarten hinter sich hat. Nun bleibt Prinz Williams Ehefrau auch wieder ein bisschen mehr Zeit für sich selbst - und natürlich Baby Charlotte. Apropos Prinz William: der hat nun eine neue Frisur und trägt die Haare nun etwas kürzer.

    Diashow: Herzogin Kate am Charity Day

    Herzogin Kate am Charity Day

    ×