Kate: Kursiert falscher Geburtstermin?

Große Verwirrung

Kate: Kursiert falscher Geburtstermin?

Sonntag nimmt William an einem Polo-Match teil - kommt Baby doch nicht am 13. Juli?

Die Engländer sitzen dieser Tage wie auf Nadeln, denn der kommende Samstag (13. Juli) ist der 'Stichtag' für die Geburt von Kates und Williams erstem Kind . Schon länger wird spekuliert, dass dieser Geburtstermin nur ein Ablenkungsmanöver sein könnte, aber da sich Kate eine natürliche Geburt wünscht, kann man das ja nie so genau wissen. Nun wurde gemeldet, dass Prinz William und sein Bruder Harry am Sonntag (14. Juli) an einem Polo-Turnier teilnehmen werden. Ist der angegebene Geburtstermin also doch falsch?

VIDEO: Das neue SOCIETY TV mit Conchita Wurst in der Wüste, Elton John bricht Tour ab und Leo DiCaprio spielt Rockstar. Plus: Tickets für Xavier Naidoo.

  

Sorgloser William
Während die ganze Welt mit ihnen mitfiebert, scheinen Kate und William die Ruhe in Person zu sein. Die schöne Herzogin hat noch nicht einmal in der Klinik eingecheckt und nun heißt es sogar, der werdende Vater werde voraussichtlich bei einem Polo-Match in Gloucestershire antreten, um für seine Charity-Organisation Spenden zu sammeln. Die hochschwangere Kate wird ihn dabei allerdings nicht unterstützen - sie bleibt in der 'Sicherheitszone' London.

Diashow: Herzogin Kate strahlt mit Babybauch bei Gartenfest

Herzogin Kate strahlt mit Babybauch bei Gartenfest

×

    "Ich glaube, er war natürlich hin- und hergerissen, weil er in dieser besonderen Zeit bei seiner Frau sein will, aber ihm war bewusst, wie viel das Event für seine Charity-Organisationen abwirft, die ihm sehr am Herzen liegen," verriet ein Insider der Website dailymail.co.uk. "Der Herzog wird am Sonntag in Cirencester spielen, wenn er kann, und wird naheliegenderweise nicht teilnehmen, wenn er nicht kann," verkündete ein Palastsprecher. Demnach sieht es ganz so aus, als würde das Baby erst nächste Woche erwartet werden. Sollte es aber doch so weit sein, wenn William gerade hoch zu Ross sitzt, wird der Vater in spe mit Polizei-Eskorte in einer Stunde zu seiner Frau gebracht. Wir bleiben gespannt...

    Diashow: Prinz William beim Garter Day ohne seine Kate

    Prinz William beim Garter Day ohne seine Kate

    ×