Sofia & Carl Philip üben für's Baby

Babysitten

Sofia & Carl Philip üben für's Baby

Mit Estelle, Leonore & Nicolas können such die zwei schon vorbereiten.

Viel Erfahrung mit Babys haben Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip noch nicht. Ihr erstes Kind soll erst im April zur Welt kommen. Bis dahin haben die beiden aber noch viel Zeit, sich auf alles vorzubereiten und auch schon mal ein bisschen zu üben, wie es denn ist, wenn man auf ein Kind aufpassen zu müssen. Zum Glück gibt es ja Carl Philips süße Nichten und Neffen.

Babysitten
Denn wenn Madeleine oder Victoria mal jemanden zum Babysitten brauchen, sind Sofia und Carl Philip sofort zur Stelle. Welch bessere Gelegenheit gäbe es denn, schon einmal die elterlichen Fähigkeiten zu erproben? "Wir sind froh darüber, babysitten zu können", erzählte die 30-Jährige der schwedischen Zeitschrift Svenskdam. Vor allem die kleine Estelle ist öfter in der Obhut ihrer schwangeren Tante.

Gute Tipps
Auch mit Madeleines Kids durfte das Paar schon ein wenig üben. "Es ist jetzt ein bisschen schwieriger, da Nicolas und Leonore weiter weg sind", erklärt die Prinzessin. Vor kurzem übersiedelte Madde mit ihrer Familie nach London und ist nicht mehr so oft in Schweden. Für gute Tipps steht sie aber trotzdem immer bereit. Auch wenn Carl Philip und Sofia sich davon nicht verrückt machen wollen. "Am besten nicht zu viel auf Ratschläge hören", meint Sofia nämlich.