Kate Middleton

Kate im Spital

Sorge um Kate: Sie ist im Krankenhaus

Wegen Übelkeit musste die Herzogin von Cambridge ins Krankenhaus.

Wie wird es Kate während der Schwangerschaft gehen? Ist sie zu dünn? Die Verlautbarung des Palasts sorgt auch insofern für Aufsehen, als Kates Einlieferung ins Londoner King Edward VII’s Hospital bestätigt wurde. Der Grund: Hyperemesis gravidarum vulgo Schwangerschaftsübelkeit.

ÖSTERREICH fragte einen Experten nach den Symptomen und Konsequenzen. Frauenarzt Johannes Pollak: „Übelkeit in der ersten Schwangerschaftshälfte ist ganz normal. Es kann aber auch zu massivem Flüssigkeitsverlust (Dehy­drierung) führen.“

Die Folge: Kreislaufprobleme und Schwindel. Bei schweren Fällen müssen sich Frauen bis zu 20 Mal am Tag übergeben. Giftige Abbauprodukte können sich im Blut anreichern. Die Therapie: Infusionen, „damit die Flüssigkeit ersetzt wird“.

 

Diashow: Volkstrauertag: Kate stolz auf ihren William

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...

Herzogin Kate nahm zum zweiten Mal am Volkstrauertag in London teil und war sichtlich stolz auf ihren Göttergatten William. Stellvertretend für Charles legte dieser in eine Uniform gekleidet den Kranz nieder - und wurde dabei von seiner Frau liebevoll beäugt...