Dieter Hallervorden mischt Lindentsraße auf

Gastrolle

Dieter Hallervorden mischt Lindentsraße auf

Der deutsche Parade-Komiker tritt in der ARD-Kult-Dauerserie auf.

Seit fast 30 Jahren schon ist die "Lindenstraße" aus dem deutschen TV nicht mehr wegzudenken. Noch viel länger ist der deutsche Parade-Komiker Dieter Hallervorden erfolgreich unterwegs. Nun sollen beide Unterhaltungs-Urgesteine zusammenfinden. Die ARD-Kultserie kämpft nämlich schon seit längerer Zeit gegen einen massiven Quotenschwund und den soll der mittlerweile 78-jährige Comedy-Star wieder ausgleichen und in die andere Richtung umkehren. Das geht aus einem Bericht des deutschen Magazins "Promiflash.de" hervor.

Spaßvogel mit Lachgarantie
Dabei wurde Hallervorden etwa mit seiner legendären "Flasche Pommes" oder auch der Grease-Parodie "Du die Wanne ist voll" - einem Cover des Hits "You're the one that I want" weit über die deutschen Grenzen hinweg bekannt. In seiner aktuellen Show "Old Ass Bastards"  nimmt er, wie sein Kollege Guido Cantz, nichtsahnende Menschen aufs Korn und legt sie mit versteckter Kamera ordentlich hinein. Das ist dem rüstigen Comedian aber nicht genug. So wird er bald Mutter Beimer in der bekanntesten Straße Deutschlands, der "Lindenstraße", einen Besuch abstatten.

Philipp Sonntag köderte Comedy-Star
Dabei wurde Hallervorden ganz einfach von seinem Kollegen, dem Lindenstraßen-Darsteller Philipp Sonntag, von der Gastrolle überzeugt. ""Wir proben gerade an Dieters Schlossparktheater 'Sunnyboy'. Ich fragte ihn, ob er bei uns dabei ist und er sagte zu", erklärte der Mime im Zuge eines Interviews mit der Sonntagszeitung. Wann die Folge mit dem Kult-Komiker zu sehen sein wird, das behielt Sonntag noch für sich.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×