Menderes DSDS

tv

DSDS: Menderes zum 10. Mal dabei

Artikel teilen

Neben Dieter Bohlen ist der Kandidat der zweite fixe Bestandteil des Castings.

Dieter Bohlen und das RTL-Casting Format "Deutschland sucht den Superstar" gehören Zusammen wie Pech und Schwefel. Seit nun schon neun Jahren veranstaltet das Pop-Urgestein die deutschlandweite Superstar-Suche. Und genau so lange gibt es auch ihn schon: Menderes Bagci. Der 27-jährige hat es bereits neuen Mal in Folge versucht, den Skandaljuror von seinen Popstar-Qualitäten zu überzeugen – bis her vergebens. In der Ausgabe von 2012 schaffte er es sogar in den Recall.

"Deutschland sucht den Superstar" vom 25.1

Menderes und der zehnte Anlauf
Nach seinem neunten Anlauf zeigt sich der bislang gescheiterte Superstar immer noch kämpferisch. Auf Anfragen des Senders, ob der DSDS-Dauerkandidat eventuell bei der Jubiläumsstaffel vielleicht auch wieder mit an Bord sei, zeigte sich der das Musiktalent der anderen Art von dieser Idee mehr als angetan. „Ja, ich denke schon, oder?“, lautet seine Antwort. Vielleicht schaffte er es ja dieses Mal sich um ein Stückchen weiter zu verbessern und vom Recall in die Live-Shows aufzusteigen. An Fans mangelt es dem Ausnahmetalent auf jeden Fall nicht.

DSDS 2012- Das Finale

Luca kann sein Glück nicht fassen

Mit Punk-Haaren läutet er die Sendung ein

Die beiden Finalisten Daniele Negroni, link und Luca Hänni, rechts

Man sieht schon an seiner Pose, er ist für Balladen geschaffen, seine gefühlvolle Stimme kann überzeugen

Ist der Meister der Reibeisen-Sounds

Sie freuen sich, dem jungen Schweizer zuerst gratulieren zu dürfen!

Auch die Top 8 Kandidaten hatten eine weiterw Chance zu singen

Gesanglich harmonieren die Beiden laut Jury sehr gut

„There She Goes“ von Taio Cruz und „Almost Lover“ von A Fine Frenzy sind die Songs, die sie gemeinsam vorführen

Natalie Horler, Bruce Darnell und Dieter Bohlen geben sich begeistert

Eine hochemotionelle Szene

Auf den Spuren von Luca Hänni
Die großen zwei Gewinner der gerade abgelaufenen DSDS-Staffel sind der Schweizer Luca Hänni und der deutsche Daniele Negroni. Beide haben es 2012 in das große Finale geschafft. Der Schweizer konnte sich jedoch schlussendlich gegen seinen deutschen Kontrahenten durchsetzen und nahm den Titel mit zu den Eidgenossen  in die Heimat. Wenn Sie nun in die Fußstapfen des smarten neuen Superstars schlüpfen wollen, haben sie bis 1. August Zeit, den ersten Schritt in diese Richtung zu setzen, denn bis zu diesem Datum ist die Anmeldung für die Jubiläumsstaffel möglich.

Info
Alle Informationen rund um "Deutschland sucht den Superstar" und die Anmeldung zur 10. Staffel erhalten Sie unter www.rtl.de.

Dauerkandidat Menderes im Interview

OE24 Logo