Charlie Sheen: "Ashton ist grandios"

Two and a half Men

Charlie Sheen: "Ashton ist grandios"

Der Neue erntet vom Alten viel Lob - ist es ehrlich gemeint?

Charlie Sheen gibt Ashton Kutcher seinen Segen. Der "Alte" bei "Two and a half Men" ist anscheinend gar nicht mehr schlecht auf die Serie zu sprechen, von der er rausgeworfen wurde.

Fand Show richtig gut
Den Staffelbeginn hat Charlie sich mit seinen Freunden angesehen, war quasi bei der "eigenen Trauerfeier" mit dabei. Sheen meinte via "Access Hollywood": „Ich glaube, dass jeder als Gewinner hervorgegangen ist. Ich fand die Show richtig gut. Ich fand (Ashton) grandios.“ Trotzdem sei es für ihn seltsam gewesen, die Serie mit neuer Besetzung zu sehen. Darum fühlte es sich für ihn wie eine gänzlich neue Serie an. Auch von der zweiten Folge war Sheen begeistert.

Diashow: Two and a half Men Onkel Charlie: Ashton Kutchers erster Auftritt

Two and a half Men Onkel Charlie: Ashton Kutchers erster Auftritt

×