Männerknutscherei gegen Quoten-Debakel

Two and a half Men

Männerknutscherei gegen Quoten-Debakel

Ashton und Jon mussten sich abschmatzen, um die Zuseher zu verblüffen.

Es wird mit allen Tricks gearbeitet. In der letzten Folge von "Two and a half Men" mussten sich Walden (Ashton Kutcher) und Alan (Jon Cryer) sogar küssen.

Nackte kuschelei
Nachdem die beiden bereits nackt gekuschelt haben, ist das eine weiter Maßnahme, um die unentschlossenen Zuseher bei Laune zu halten. Denn das Publikum ist seit dem Ausscheiden von Charlie Sheen alles andere als begeistert. Von Woche zu Woche erreicht die neunte Staffel der Hit-Show weniger Zuseher.

Sex und Drogen für die Quote
Die Macher setzten schon auf sexy Gastauftritte und Drogenexzesse . Aktuell schalten mit 15 Millionen fast um die Hälfte weniger Menschen ein, als bei der ersten Folge (27,67). Ein großes Manko für viele Fans: Es ist sehr unklar, was Ashtons Rollen-Ausrichtung sein soll, momentan bewegt er sich zwischen Macho und Softie.

Diashow: Two and a half Men Onkel Charlie: Ashton Kutchers erster Auftritt

Two and a half Men Onkel Charlie: Ashton Kutchers erster Auftritt

×