Blick auf das Danai Resort

Hotel-Tipp Griechenland

Mediterrane Oase auf Chalkidiki

Griechenland macht sich bereit für den Neustart des Tourismus. Das ist der ReiseLust Hoteltipp des Monats. 

Es schmiegt sich an die mächtige Steilküste der ägäischen Halbinsel Sithonia, dem zweiten „Finger“ von Chalkidiki. Es macht sich bereit für den Neustart am 22. April, und es der ReiseLust24 Hoteltipp des Monats: das Danai Beach Resort & Villas.

Es viel mehr als „nur“ eine Hotelanlage. Umgeben von grünen Pinienhainen, üppigen Gärten, weißen Sandstränden und kristallblauem Meer bietet das luxuriöse Refugium Träumern und Erholungssuchenden eine Oase des mediterranen Glücks - fernab des Trubels der Welt.

Diashow: Danai Beach Resort & Villas

Danai Beach Resort & Villas

×

     

    Villen mit eigenem Pool

    62 Suiten und allein stehende Villen - individuell in Architektur, Design und Ausstattung – erwarten hier die Gäste. Jede der Villen  verfügt über einen privaten Pool, eine Hydromassage-Badewanne und einen atemberaubenden Meeresblick.
    Die hauseigenen Restaurants zelebrieren Gaumenfreuden auf Sterne-Niveau: Im Gourmet- Restaurant „Squirrel“ serviert man feine Küche unter griechischem Sternenhimmel, während das „Sea Horse Grill“ kulinarische Höhepunkte mit Seafood und Barbecue bietet. Erfahrene Im „Andromeda“ wiederum lassen sich mediterrane Gaumenfreuden mit atemberaubendem Blick auf die Ägäis genießen. Gemütlich-lässig geht es in der „Bahce-Taverne“ bei mediterranem-griechischem Flair zu: inmitten des Kräuter- und Gemüsegartens, auf einer mit Bambus überdachten Terrasse. Der Duft von Minze, Rosmarin, Thymian, Oregano und Basilikum liegt in der Luft, während am offenen Feuer typisch griechische Köstlichkeiten zubereitet werden.

    Sinnlichkeit im Spa-Bereich

    Das Spa & Wellness-Areal im Danai Beach Resort & Villas ist im opulenten marokkanischen Stil gestalteten. Alles dreht sich hier um das Erleben von Sinnlichkeit und ganzheitlichem Wohlbefinden. Wer es aktiver möchte, der vergnügt sich bei Tennis, Golf, Schnorcheln oder Tauchen, sowie bei Kajak- und Bootsfahrten in unmittelbarer Umgebung des Hotels.
    Zu den Neuheiten im Sommer 2021 zählt unter anderem eine neuer Steg am privaten Strand, sowie eine Räucherkammer für die hausgemachten Käse- und Fleischprodukte. Außerdem wurde der Weinkeller mit einem 150 Meter langen unterirdischen Tunnel ergänzt, in dem einzigartige private Weinproben stattfinden.

    Griechenland will am 14. Mai die Grenzen öffnen 

    Der derzeitige Plan der griechischen Regierung sieht vor, dass die Grenzen ab 14. Mai für internationale Besucher geöffnet werden. „Voraussetzung dafür ist, dass das Gesundheitsprotokoll eingehalten werden kann. Das heißt, Gäste mit einer Impfung gegen Corona, solche, die die Krankheit überstanden haben und solche mit negativen Tests dürfen einreisen. Bis Mitte Mai gilt noch eine Quarantäne-Pflicht bei der Einreise, die danach entfällt. Bei der Ankunft gibt es Stichprobenartige COVID-19 Testungen“, Vicky Stroumpou, Direktorin der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr, in einem Interview mit dem Profi Reisen Verlag.